Unsere Küche


Unser Mittagessen findet zwischen 12 Uhr und 14.30 Uhr in den Gruppenräumen und der Aula statt. Wir kochen nach den Richtlinien der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung).

Neben täglich wechselnden, frisch gekochten Gerichten gibt es immer ein buntes Salatbuffet mit großem, vielfältigen Rohkostangebot und dreierlei Dressings (man will es nicht glauben, aber rote Bete wird von unseren kleinen Gästen geliebt). Brot und Butter können sich die Kinder immer nehmen.

Wir berücksichtigen natürlich Lebensmittelunver-träglichkeiten und allergische Besonderheiten (siehe Formular unten). Kommen Sie bei Fragen gern auf Ihre Gruppenleitung zu.

 Wir legen viel Wert auf eine angenehme Esskultur. In einer entspannten Essenssituation tauschen sich Klein und Groß über die Geschehnisse des zurückliegenden Unterrichtstages aus, es entstehen Spielideen und man trifft Verabredungen fürs Außengelände. Eine gute Zeit zum Entschleunigen!

 Zur „Snacktime“ am Nachmittag bieten wir den Kindern zusätzlich saisonales Obst an, die Spätbetreuungskinder erhalten ab 16.00 Uhr eine Brotzeit.

Und falls es krankheitsbedingt personell knapp wird in der Küche, hilft das Team gerne aus, damit einem warmen Mittagessen nichts im Wege steht!


Download
Angaben zu Lebensmittelallergien und Essensbesonderheiten
Anlage 5 Allergie-Formular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 400.9 KB
Download
Anlage 8 Infoblatt Küche.docx
Microsoft Word Dokument 71.1 KB